Veranstaltungen

Das Veranstaltungsangebot auf der Insel Poel ist breit gefächert: Konzerte verschiedener Musikrichtungen in der Inselkirche und auf der Freilichtbühne, Kunstausstellungen in Galerien oder im Heimatmuseum, naturkundliche Veranstaltungen, Wettbewerbe im Sandburgen- und Sandfigurenbau, Langstreckenschwimmen, Fischmarkt, Osterfeuer...
Lernen Sie Flora und Fauna der Insel Poel näher kennen! Regelmäßig werden verschiedene geführte Touren angeboten.
Besondere Veranstaltungshighlights sind die Klassikkonzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, die seit einigen Jahren im Juli und August in der Niendorfer Festspielscheune stattfinden.

Veranstaltungstermine auf der Insel Poel

vom: 07.01.2017 bis zum: 14.12.2017 (19:00 - 21:30 Uhr)

Mal- und Zeichenkurs für Anfänger & Fortgeschrittene

Immer mittwochs und donnerstags treffen sich Malbegeisterte oder solche, die es werden möchten im gemütlichen Atelier. Gebühr inklusive aller Materialien. Anmeldung erbeten, Mail: malbuch_heike@web.de oder Tel.: 038425 20295.

Veranstaltungsort: Galerie W. Nass im Malbuch

vom: 09.04.2017 bis zum: 03.12.2017 (10:00 Uhr)

Sonntags- Gottesdienste

in der Kirche. Spenden sind willkommen.

Veranstaltungsort: Inselkirche

vom: 15.09.2017 bis zum: 31.12.2017 (10:00 - 12:00 Uhr)

" Ein Malerleben "

Eine Werksausstellung zum 70. Geburtstag des Inselmalers Joachim Rozal.

Veranstaltungsort: Inselmuseum

vom: 09.10.2017 bis zum: 11.12.2017 (17:00 - 18:30 Uhr)

Tai Chi Ch`uan Anfängerlehrgang (Schattenboxen)

Machen Sie einfach bei diesen seit etwa 1000 Jahre alten Gesundheitsübungen einmal mit. Es beinhaltet viele Aspekte: Schulung d. Körperbewusstseins, Atemübung, Entspannung, d. sanfte Kunst d. Selbstverteidigung und Meditation u.v.m. Kursleitung: C. Becker, Tai Chi Lehrerin. Anmeldung unter Mail: cc.becker@t-online.de (Veranst.Ort: Gollwitz 6 b) 10 Doppelstunden

Veranstaltungsort: TaiChi-Schule Becker

vom: 24.11.2017 bis zum: 26.11.2017 (14:00 - 18:00 Uhr)

... und Me(h)er Stangenware

Acrylmalerei von Conny Wischhusen auf Pappe, Leinwand, Stoff oder Holz. "Stangenware" - so nennt Conny Wischhusen ihre neuesten, malerischen Werke. Mir waren von ihr bisher mehr fantasievolle, klein- und mittelformatige Linoldruckgrafiken und experimentelle Druckgrafiken in teilweise collagierten Mischtechniken bekannt. Darin verarbeitete sie oft motivisch figürliche Darstellungen unterschiedlichster Art. Diese Linoldrucke hatte sie bereits meist auf industriell gefertigten, bunt gemusterten Geschenk oder Schrankpapieren hergestellt und dabei ganz bewusst auf edle Bütten- oder Japan-Papiere verzichtet. "Doch jetzt - unter dem mehrdeutigen Begriff "Stangenware" greift sie beherzt zu Pinsel und Spachtel, verwendet die unterschiedlichsten Farbmaterialien und Malgründe, die wiederum nicht jedem als gebräuchlich gelten. Gewöhnliche Industrie-Verpackungskartons, unbehandelte Baumwoll-Säcke bis hin zu rohen Leinwänden aus industrieller "Stangenware", oder anders formuliert: aus Massenproduktion".

Veranstaltungsort: Café Frieda

vom: 24.11.2017 bis zum: 26.11.2017 (14:00 - 18:00 Uhr)

Pastelle und Grafiken

von Alfred Schmidt, Potsdam. Alfred Schmidt wurde 1942 in Potsdam geboren und studierte an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin, Außenstelle Potsdam. 1974 wurde er Ingenieur für Farb- und Oberflächengestaltung und arbeitete bis 1979 als Farbgestalter. Seit 1980 ist er als freischaffender Maler und Grafiker in Potsdam tätig. Seine Motive sind immer wieder seine Heimat Potsdam, das märkische Umland und die Prignitz. Aber auch entlang der Ostseeküste findet er zahlreiche Landschaften, die er als Liebhaber der Natur in Pastellen oder als Grafik festhält.

Veranstaltungsort: Café Frieda

am: 02.12.2017 (11:00 - 17:00 Uhr)

Adventmarkt

In vorweihnachtlicher Atmosphäre kann gestöbert, gebastelt und gekauft werden.

Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle / Sporthalle

am: 08.12.2017 (15:00 - 17:30 Uhr)

Workshop Pralinen- und Schokoladenfertigung

Tauchen Sie ein in die Welt der Pralinen- und Schokoladenherstellung in unserem Café zur Seemöwe! Lernen Sie die Geheimnisse der Pralinen- und Schokoladenfertigung kennen! In unserem Workshop kann man die Kunst der Pralinen- und Schokoladenherstellung beobachten und selber Hand anlegen. Fertigen und dekorieren Sie Ihre eigenen Pralinen unter Anleitung und gießen Sie selber Ihre eigene Tafel Schokolade. Ein Erlebnis für Singles, Paare, Familien und Gruppen (Kinder nur in Begleitung) Ausrüstung und Kleidung: Alle Materialien sowie Schürze werden vor Ort gestellt. Leistung: • Einführung in die Grundlagen der Schokoladenverarbeitung • Betreuung durch unsere ausgebildete Konditormeisterin • Gießen einer eigenen Schokoladen-/ Pralinenkreation • Mitnahme der hergestellten Pralinen/ Schokolade Preis: 16,00 EUR pro Teilnehmer, Kinder bis 15 Jahre zahlen die Hälfte. Nur mit Voranmeldung! Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Sondertermine für Kleingruppen ab 4 Personen auf Anfrage.

Veranstaltungsort: Hotel zur Seemöwe

am: 24.12.2017 (15:00 Uhr)

Gottesdienst

zum Heiligabend.

Veranstaltungsort: Inselkirche

am: 24.12.2017 (17:00 Uhr)

Gottesdienst

zum Heiligabend.

Veranstaltungsort: Inselkirche

vom: 27.12.2017 bis zum: 01.01.2018 (14:00 - 18:00 Uhr)

Pastelle und Grafiken

von Alfred Schmidt, Potsdam. Alfred Schmidt wurde 1942 in Potsdam geboren und studierte an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin, Außenstelle Potsdam. 1974 wurde er Ingenieur für Farb- und Oberflächengestaltung und arbeitete bis 1979 als Farbgestalter. Seit 1980 ist er als freischaffender Maler und Grafiker in Potsdam tätig. Seine Motive sind immer wieder seine Heimat Potsdam, das märkische Umland und die Prignitz. Aber auch entlang der Ostseeküste findet er zahlreiche Landschaften, die er als Liebhaber der Natur in Pastellen oder als Grafik festhält.

Veranstaltungsort: Café Frieda

vom: 27.12.2017 bis zum: 01.01.2018 (14:00 - 18:00 Uhr)

... und Me(h)er Stangenware

Acrylmalerei von Conny Wischhusen auf Pappe, Leinwand, Stoff oder Holz. "Stangenware" - so nennt Conny Wischhusen ihre neuesten, malerischen Werke. Mir waren von ihr bisher mehr fantasievolle, klein- und mittelformatige Linoldruckgrafiken und experimentelle Druckgrafiken in teilweise collagierten Mischtechniken bekannt. Darin verarbeitete sie oft motivisch figürliche Darstellungen unterschiedlichster Art. Diese Linoldrucke hatte sie bereits meist auf industriell gefertigten, bunt gemusterten Geschenk oder Schrankpapieren hergestellt und dabei ganz bewusst auf edle Bütten- oder Japan-Papiere verzichtet. "Doch jetzt - unter dem mehrdeutigen Begriff "Stangenware" greift sie beherzt zu Pinsel und Spachtel, verwendet die unterschiedlichsten Farbmaterialien und Malgründe, die wiederum nicht jedem als gebräuchlich gelten. Gewöhnliche Industrie-Verpackungskartons, unbehandelte Baumwoll-Säcke bis hin zu rohen Leinwänden aus industrieller "Stangenware", oder anders formuliert: aus Massenproduktion".

Veranstaltungsort: Café Frieda

am: 31.12.2017 (19:00 Uhr)

Silvesternacht auf Poel verbracht!

Zum Jahreswechsel der besonderen Art, lädt die Kurverwaltung Insel Poel und der Schausteller- & Festzeltbetrieb Petra Taube auf den Festplatz neben der Werft, nahe des Hafens in Kirchdorf, ein. Ein DJ wird Sie mit vielen Hits gutgelaunt ins neue Jahr begleiten. Um ca. 0:15 Uhr wird es ein Feuerwerk geben. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, mitzubringen ist lediglich gute Laune!

Veranstaltungsort: Haltestelle Kirchdorf Hafen

am: 31.12.2017 (19:00 Uhr)

Silvesterparty

Es erwartet Sie ein reichhaltiges Buffet mit klassischen und "wilden" Köstlichkeiten, Partymusik und eine Topstimmung. Kartenbestellung unter 0171 4783052

Veranstaltungsort: Restaurant "Liesa vom Laurin"

am: 05.05.2018 (14:00 - 17:00 Uhr)

Sandburgenwettbewerb

Auf die Schippe- fertig- los! Wo entsteht die schönste Sandburg am Ostseestrand? Zu einem etwas anderen Saisonauftakt lädt die Kurverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Verband Mecklenburgischer Ostseebäder, Einheimische und Gäste herzlich ein. Damals häufig praktiziert, sieht man heutzutage immer weniger Sandburgen am Strand. Am 5.Mai können Sie in der Zeit von 14 bis 16 Uhr Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mit Eimer und Schaufel ausgestattet darf nach Herzenslust – allein, zu zweit oder in Teamarbeit – in dem 5x5 großen Feld gebuddelt, gematscht und gerichtet werden. Die wichtigsten Baumaterialien, Sand und Wasser, sind in ausreichender Menge vorhanden, so dass wahre Prachtschlösser mit Türmen, Burggraben, Tunnel oder ausgefallene Sandskulpturen entstehen können. Weitere Hilfsmittel und Dekoration dürfen mitgebracht werden. Außerdem Livemusik, Markttreiben, Minigolf- Turnier, Hüpfburg und Bastelangebote für Kinder. Gegen 16:30 Uhr kürt eine Jury die schönsten Sandskulpturen und auf die Gewinner warten Preise. Die Anmeldeformulare sind in der Kurverwaltung erhältlich. Aber auch eine Anmeldung vor Ort ist noch je nach Verfügbarkeit möglich. Anmeldung zum Wettbewerb

Veranstaltungsort: Am Schwarzen Busch- Strand

am: 04.08.2018 (20:00 - 02:00 Uhr)

Tanz zum Inselfest

Tanz zum Inselfest

Veranstaltungsort: Festzelt am Hafen Kirchdorf

am: 04.08.2018 (11:00 Uhr)

Inselfest

Ein schönes Fest für Groß und Klein mit buntem Programm, Hüpfburg, Kinderbeschäftigung, Markttreiben. Abends Livemusik.

Veranstaltungsort: Festzelt am Hafen Kirchdorf

am: 05.08.2018 (11:00 - 18:00 Uhr)

13. Landesshantychortreffen

Bereits zum 13. Mal werden die Zuhörer auf eine maritime Musikreise genommen. 4-5 Chöre aus Ost und West geben zahlreiche Seemannslieder zum Besten und laden zum Schunkeln ein. Ein buntes Markttreiben bereichert das Fest.

Veranstaltungsort: Festzelt am Hafen Kirchdorf

am: 15.08.2018 (14:00 - 17:00 Uhr)

DLRG/ NIVEA - Strandfesttournee 2018

Unter dem Motto "Wir machen wasserfest" besuchen die zwei Teams der DLRG und von Nivea auch den Strand von Timmendorf auf Poel. Beim Strandfest mit großen Hüpfburgen, bunten Schwungtüchern, vielen Niveabällen sowie Sport & Spiel für die ganze Familie lernen Kinder und Eltern das sichere Verhalten am Wasser. Des Weiteren gibt es viele Preise zu gewinnen, der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Timmendorf- Strand / Strand

am: 01.09.2018 (08:00 Uhr)

Mudder Island - Extrem-Hindernislauf

An einer militärischen Übungsstrecke ausgerichteter Extremlauf mit imposanten Hindernissen der an den Strandgebieten, auf Ackerflächen sowie auf einem ehemaligen Militärgelände der Insel Poel stattfindet. Was die Läufer erwartet: - Strecke 18-20 km / mind. 25 Hindernissen - Mittelstrecke 12 km - Kurzstrecke 6 km - Ein Teil der Strecke ist direkt am Sandstrand - Acker - Gräben Tickets sind erhältlich unter http://www.mudderisland.com

Veranstaltungsort: Scheinstellung

am: 22.09.2018 (08:30 Uhr)

"19. Inselpokal - Löschangriff Nass"

Feuerwehren aus ganz Deutschland mit 180 Männer- und Frauenmannschaften, sowie Kinder- und Jugendmannschaften (ca. 2000 Teilnehmer) kämpfen um den Titel "Inselpokal". Am Tage wird auch drum herum einiges geboten. Für Essen und Trinken ist ausreichend gesorgt, einige Aussteller für Feuerwehrbedarf sind vor Ort. Gegen 16:30 Uhr Siegerehrung. Eintritt frei!

Veranstaltungsort: Am Schwarzen Busch- Parkplatz / Festwiese

am: 22.09.2018 (20:00 Uhr)

Abschlussdisco zum "19. Inselpokal - Löschangriff Nass"

Am Abend lassen die zahlreichen Wehren den Wettkampf feierlich im Partyzelt zu Discomusik von DJ ausklingen. Eintritt frei!

Veranstaltungsort: Am Schwarzen Busch- Parkplatz / Festwiese

Alle Angaben ohne Gewähr. nach oben

Aktuelles Angebot

Rosige Momente

2.09. bis 18.12.2017

2 Übernachtungen inklusive Frühstück 2x Wirtshausessen à la carte Wohlfühlpaket "Zeit zu zweit ...

Rosige Momente ganzes Angebot lesen
Dunst/flacher Nebel
Aktuell: 4,9 °C
Wind: SW 13 km/h
Sa.
|
So.
|
Mo.
|
Appartementhotel Gutspark Wangern | Wangern 17 | 23999 Insel Poel | Tel. 038425 4440 | G+
© 2013 ISuMA